Benutzerbedingungen für Users

Benutzerbedingungen

Geschäftsbedingungen für den NUTZER

 

Letztes Update: 25. August, 2019

 

Ihr Zugang zu und die Nutzung des Dienstes ist abhängig von Ihrer Akzeptanz und Einhaltung dieser Bedingungen. Diese Bedingungen gelten für alle Besucher, Nutzer und andere, die auf den Dienst zugreifen oder ihn nutzen.

 

Indem Sie auf den Dienst zugreifen oder ihn nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden, an die aktuellste Version unserer Geschäftsbedingungen gebunden zu sein Wenn Sie mit einem Teil der Geschäftsbedingungen nicht einverstanden sind, dürfen Sie nicht auf den Dienst zugreifen und müssen seine Nutzung einstellen.

 

1. Begriff

 

DIENSTLEISTER: Anbieter von Dienstleistungen ist ein EXPERTE.

 

EXPERTE: Eine natürliche Person oder Firma, die als bei guuru registrierter DIENSTLEISTER eine freiberufliche Nebentätigkeit ausübt.

 

EXPERTEN: DIENSTLEISTER sind, wenn sie sich bei guuru registrieren, Teil des guuru EXPERTEN-POOLS und haben zusätzlich die Möglichkeit, einem oder mehreren EXPERTEN-BEREICHEN beizutreten.

 

NUTZER: Eine natürliche oder juristische Person, die eine Dienstleistung von einem EXPERTEN wünscht, guuru dazu als Vermittlungsplattform verwendet, und, sofern eine Übereinkunft erzielt wird, in eine Beziehung mit einem DIENSTLEISTER eintritt.

 

PROFIL: Eine Beschreibung, die alleinig von einem Guuru erstellt wurde (Name, Profilbild, Fertigkeiten, usw.) und die auf der guuru-Plattform abgefragt werden kann.

 

2. Rolle von guuru

 

Mit seiner Online-Plattform bietet guuru einen Marktplatz für EXPERTEN (die bereit sind, ihre Expertise andern zugänglich zu machen) und für potenzielle Konsumenten bestimmter Dienstleistungen, und ermöglicht es diesen beiden Gruppen, miteinander in Kontakt zu treten. guuru steht in einem Vertragsverhältnis mit den EXPERTEN.

 

Die Nutzung der guuru-Plattform schafft keine vertragliche Beziehung, auch nicht eine vertragliche Beziehung virtueller Art, zwischen potenziellen Konsumenten von Dienstleistungen (NUTZER) und guuru ltd. NUTZERN werden für die erbrachten Dienstleistungen keine Nutzungs- oder Vermittlungsgebühren berechnet.

 

guuru übernimmt als Plattformbetreiber keine Haftung und gibt keine Garantie für die Qualität der Dienstleistungen oder den Inhalt der PROFILE der DIENSTLEISTER ab. guuru wird unter keinen Umständen selbst zur Vertragspartei werden oder die Stellung eines Vertreters gegenüber dem NUTZER übernehmen.

 

guuru ist selbst weder Dienstleister noch Kunde von Dienstleistungen. guuru beschränkt sich auf die Bereitstellung der Website als ein Marktplatz und auf ihre Instandhaltung in Übereinstimmung mit den Nutzungsbedingungen. guuru behält sich das Recht vor, die Dienste jederzeit ohne vorherige Ankündigung zu ändern oder einzustellen. Hieraus können keine Rechtsansprüche abgeleitet werden.

 

Es kann keine Gewährleistung dafür übernommen werden, dass die Plattform ununterbrochen verfügbar und fehlerfrei ist.

 

3. Konten

 

Mit der Erstellung eines Kontos auf der Plattform von guuru müssen NUTZER und EXPERTEN stets richtige, vollständige und aktuelle Informationen zur Verfügung stellen. Die Nichteinhaltung dieser Bedingungen stellt einen Verstoß gegen die Geschäftsbedingungen dar, der zur sofortigen Kündigung des Kontos auf dem Dienst von guuru führen kann.

 

NUTZER und EXPERTEN sind dafür verantwortlich, das Passwort zu schützen, das sie für den Zugriff auf den Dienst und für alle Aktivitäten oder Handlungen unter ihrem Passwort verwenden, unabhängig davon, ob das Passwort für den Dienst von guuru oder den Dienst einer Drittpartei bestimmt ist.

 

NUTZER und EXPERTEN verpflichten sich, ihr Passwort nicht an Dritte weiterzugeben. NUTZER und EXPERTEN müssen guuru unverzüglich benachrichtigen, wenn sie eine Sicherheitsverletzung oder unbefugte Nutzung ihres Kontos bemerken.

 

NUTZER und EXPERTEN dürfen als Nutzernamen nicht den Namen einer anderen Person oder Einheit oder einen Nutzernamen, der nicht rechtmäßig zur Nutzung zur Verfügung steht, verwenden; oder als Nutzernamen einen Namen oder eine Marke, die Rechten einer anderen Person oder Organisation als ihrer eigenen unterliegen, ohne entsprechende Genehmigung verwenden; oder einen Namen verwenden, der in sonstiger Hinsicht beleidigend, vulgär oder obszön ist.

 

4. Buchung von Dienstleistungen

 

Potentielle Konsumenten (NUTZER) von Dienstleistungen können die guuru-Plattform ohne vorherige Registrierung nutzen, sind jedoch jederzeit dazu verpflichtet, wahrheitsgemäße, korrekte und zutreffende Angaben zu machen und ehrlich zu handeln. Nachdem der NUTZER seine Anfrage für eine Dienstleistung gesendet hat, gibt guuru die Anfrage elektronisch als Einladung zur Bearbeitung an die DIENSTLEISTER weiter, die sich anhand ihres PROFILS anhand verschiedener Kriterien wie Verfügbarkeit, Fachgebiet, Bewertung usw. für diese Anfrage empfehlen. Wenn ein DIENSTLEISTER bereit und willens ist, die angeforderten Informationen zur Verfügung zu stellen, nimmt er die Anfrage an.

 

5. Einschränkungen

 

Die Nutzung der guuru-Plattform, die zu einem Vertrag zwischen guuru und dem DIENSTLEISTER führt, setzt voraus, dass beide Parteien geschäftsfähig sind (Rechtsfähigkeit). guuru darf daher nur von Personen genutzt werden, die rechtlich dazu befugt sind, obwohl guuru nicht in der Lage ist, dies zu überprüfen, und daher keine Garantie abgibt und keine Haftung übernimmt, wenn keine Rechtsfähigkeit besteht.

 

guuru darf nicht für Zwecke verwendet werden, die gegen die Nutzungsbedingungen verstoßen oder in anderer Hinsicht illegal oder unethisch sind. Rechte Dritter dürfen nicht verletzt werden.

 

guuru weist die DIENSTLEISTER darauf hin, was ihre Verpflichtungen sind, kann aber keine Garantie abgeben oder Haftung für das Verhalten der DIENSTLEISTER übernehmen. guuru stellt ein Bewertungssystem zur Verfügung, das die Einhaltung der erwarteten Praktiken fördert.

 

Die DIENSTLEISTER selbst sind alleinig für die Zahlung der entsprechenden Steuern und Sozialabgaben, die auf ihr Einkommen anfallen, verantwortlich. guuru ist keine Arbeitsvermittlung und in Bezug auf den DIENSTLEISTER kein Arbeitgeber.

 

Wenn es in der Beziehung zwischen dem DIENSTLEISTER und dem NUTZER Probleme bei der Erbringung der Dienstleistung gibt, kann es Fälle geben, in denen Beziehungen beendet werden („Stornierung“). Grundsätzlich überlässt guuru es den oben genannten Parteien, dies selbständig zu regeln.

 

6. Kündigung

 

guuru kann das Konto von EXPERTEN oder NUTZERN ohne vorherige Ankündigung oder Haftung und gleich aus welchem Grund kündigen oder sperren, einschließlich ohne zeitliche Begrenzung, wenn diese Geschäftsbedingungen verletzt werden.

 

Mit der Kündigung erlischt das Recht zur Nutzung des Dienstes sofort. Wenn EXPERTEN oder NUTZER ihren Account kündigen möchten, können sie die Nutzung des Dienstes einfach einstellen.

 

7. Haftungsausschluss

 

Die Nutzung des Dienstes erfolgt auf das alleinige Risiko von EXPERTEN und NUTZERN. Der Dienst wird auf der Basis von „ISTZUSTAND“ („AS IS“) – und „WIE VERFÜGBAR“ („AS AVAILABLE“) zur Verfügung gestellt. Der Dienst wird ohne irgendeine Art der Gewährleistung erbracht, weder ausdrücklich noch stillschweigend, einschließlich, aber nicht beschränkt auf stillschweigende Gewährleistung der Marktfähigkeit, Eignung für einen bestimmten Zweck, Nichtverletzung oder Durchführung der Leistung.

 

guuru ltd., seine Tochtergesellschaften, verbundenen Unternehmen und seine Lizenzgeber garantieren nicht, dass a) der Dienst ununterbrochen, sicher oder zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Ort verfügbar ist; b) Fehler oder Mängel korrigiert werden; c) der Dienst frei von Viren oder anderen schädlichen Bestandteilen ist; oder d) die Ergebnisse der Nutzung des Dienstes Ihren Anforderungen entsprechen werden.

 

8. Datenschutz und rechtliche Aspekte

 

guuru hält die geltende Datenschutzgesetzgebung ein. EXPERTEN und NUTZER der Plattform im Allgemeinen erklären sich einverstanden, dass die von ihnen zur Verfügung gestellten Informationen (einschließlich personenbezogener Informationen) zum Zweck der weiteren Entwicklung, für kundenspezifische Angebote, einschließlich gezielter Werbung, von guuru und von Dritten, die sich in einer Vertragsbeziehung mit guuru befinden, gespeichert und analysiert werden können. Daten können im Ausland verarbeitet werden. guuru gewährleistet die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen.

 

Soweit gesetzlich zulässig, schließt guuru jegliche Gewährleistung oder Haftung jeglicher Art aus. Es besteht kein Anspruch auf Entschädigung, wenn es nicht möglich ist, die Plattform zu nutzen (Unterbrechungen, Probleme). guuru ltd. kann nicht garantieren, dass ein Kontakt erfolgreich vermittelt wird.

 

Vorbehaltlich zwingender Gerichtsstände gilt Zürich als Gerichtsstand für etwaige Streitfälle im Zusammenhang mit der Nutzung der guuru-Plattform. Es gilt schweizerisches Recht.